Kompressionsbandage mit Gurt Besonderheiten verstellbarer Träger Entlastungsträger nahtlose Cups/Molding doppellagiges Cup besondere Stützwirkung Vorderverschluß Compression-Bra inkl. 0055 Post-OP-Belteinzeln bestellbar Material/Verarbeitung Die nahtlos geformten Cups sind doppellagig aus weichem, elastischem Baumwollmaterial Zwischen den Lagen übt eine seitliche Bruststütze eine dosierte Kompression vom seitlichen Unterbrustbereich bis zum Trägeransatz aus Die Träger sind durch Klettverschluss stufenlos verstellbar Praktischer Reißverschluss mit darunter liegendem Hakenverschluss Breiter, elastischer Bund mit Baumwolle zur Haut Der Spezialgurt in körpergerechter Form wird mittels Klettverschluss im Rücken fixiert und vorne (4) geschlossen Indikation Nach allen plastischen Brustoperationen Post-OP-Belt fixiert ein Implantat, verhindert insbesondere eine Dislokation nach oben. Wirkungsweise Kontrollierte Kompression im Narbenbereich Fixierung von Implantaten, Verhinderung einer Dislokation Leichte Handhabung für Patienten und betreuendes medizinisches Personal Optimale Formstabilisierung und Ruhigstellung der operierten Brust nach allen plastisch - chirurgischen Eingriffen Unterstützt die Heilungsprozesse durch kontrollierte Kompression im Narbenbereich und entlastet die Lymphabflusswege Verhindert Druckstellen und Gewebeirritationen durch individuelle Passgenauigkeit und Hautfreundlichkeit Besonderheiten Zum Waschen alle Klettverschlüsse schließen. Flausch- und Klettteil im Gurtrücken aufeinander legen. Foto: http://www.anita.com
datenschutz Impressum Betroffenenrechte / Informationspflicht

Copyright © 2018 , Fußorthopädie Schön & Endres GmbH

Kompressionsbandage mit Gurt Besonderheiten verstellbarer Träger Entlastungsträger nahtlose Cups/Molding doppellagiges Cup besondere Stützwirkung Vorderverschluß Compression-Bra inkl. 0055 Post-OP-Belteinzeln bestellbar Material/Verarbeitung Die nahtlos geformten Cups sind doppellagig aus weichem, elastischem Baumwollmaterial Zwischen den Lagen übt eine seitliche Bruststütze eine dosierte Kompression vom seitlichen Unterbrustbereich bis zum Trägeransatz aus Die Träger sind durch Klettverschluss stufenlos verstellbar Praktischer Reißverschluss mit darunter liegendem Hakenverschluss Breiter, elastischer Bund mit Baumwolle zur Haut Der Spezialgurt in körpergerechter Form wird mittels Klettverschluss im Rücken fixiert und vorne (4) geschlossen Indikation Nach allen plastischen Brustoperationen Post-OP-Belt fixiert ein Implantat, verhindert insbesondere eine Dislokation nach oben. Wirkungsweise Kontrollierte Kompression im Narbenbereich Fixierung von Implantaten, Verhinderung einer Dislokation Leichte Handhabung für Patienten und betreuendes medizinisches Personal Optimale Formstabilisierung und Ruhigstellung der operierten Brust nach allen plastisch - chirurgischen Eingriffen Unterstützt die Heilungsprozesse durch kontrollierte Kompression im Narbenbereich und entlastet die Lymphabflusswege Verhindert Druckstellen und Gewebeirritationen durch individuelle Passgenauigkeit und Hautfreundlichkeit Besonderheiten Zum Waschen alle Klettverschlüsse schließen. Flausch- und Klettteil im Gurtrücken aufeinander legen. Foto: http://www.anita.com
Impressum datenschutz Betroffenenrechte / Informationspflicht
  •  Menü
Kompressionsbandage mit Gurt Besonderheiten verstellbarer Träger Entlastungsträger nahtlose Cups/Molding doppellagiges Cup besondere Stützwirkung Vorderverschluß Compression-Bra inkl. 0055 Post-OP-Belteinzeln bestellbar Material/Verarbeitung Die nahtlos geformten Cups sind doppellagig aus weichem, elastischem Baumwollmaterial Zwischen den Lagen übt eine seitliche Bruststütze eine dosierte Kompression vom seitlichen Unterbrustbereich bis zum Trägeransatz aus Die Träger sind durch Klettverschluss stufenlos verstellbar Praktischer Reißverschluss mit darunter liegendem Hakenverschluss Breiter, elastischer Bund mit Baumwolle zur Haut Der Spezialgurt in körpergerechter Form wird mittels Klettverschluss im Rücken fixiert und vorne (4) geschlossen Indikation Nach allen plastischen Brustoperationen Post-OP-Belt fixiert ein Implantat, verhindert insbesondere eine Dislokation nach oben. Wirkungsweise Kontrollierte Kompression im Narbenbereich Fixierung von Implantaten, Verhinderung einer Dislokation Leichte Handhabung für Patienten und betreuendes medizinisches Personal Optimale Formstabilisierung und Ruhigstellung der operierten Brust nach allen plastisch - chirurgischen Eingriffen Unterstützt die Heilungsprozesse durch kontrollierte Kompression im Narbenbereich und entlastet die Lymphabflusswege Verhindert Druckstellen und Gewebeirritationen durch individuelle Passgenauigkeit und Hautfreundlichkeit Besonderheiten Zum Waschen alle Klettverschlüsse schließen. Flausch- und Klettteil im Gurtrücken aufeinander legen. Foto: http://www.anita.com
Betroffenenrechte / Informationspflicht
Kompressionsbandage mit Gurt Besonderheiten verstellbarer Träger Entlastungsträger nahtlose Cups/Molding doppellagiges Cup besondere Stützwirkung Vorderverschluß Compression-Bra inkl. 0055 Post-OP-Belteinzeln bestellbar Material/Verarbeitung Die nahtlos geformten Cups sind doppellagig aus weichem, elastischem Baumwollmaterial Zwischen den Lagen übt eine seitliche Bruststütze eine dosierte Kompression vom seitlichen Unterbrustbereich bis zum Trägeransatz aus Die Träger sind durch Klettverschluss stufenlos verstellbar Praktischer Reißverschluss mit darunter liegendem Hakenverschluss Breiter, elastischer Bund mit Baumwolle zur Haut Der Spezialgurt in körpergerechter Form wird mittels Klettverschluss im Rücken fixiert und vorne (4) geschlossen Indikation Nach allen plastischen Brustoperationen Post-OP-Belt fixiert ein Implantat, verhindert insbesondere eine Dislokation nach oben. Wirkungsweise Kontrollierte Kompression im Narbenbereich Fixierung von Implantaten, Verhinderung einer Dislokation Leichte Handhabung für Patienten und betreuendes medizinisches Personal Optimale Formstabilisierung und Ruhigstellung der operierten Brust nach allen plastisch - chirurgischen Eingriffen Unterstützt die Heilungsprozesse durch kontrollierte Kompression im Narbenbereich und entlastet die Lymphabflusswege Verhindert Druckstellen und Gewebeirritationen durch individuelle Passgenauigkeit und Hautfreundlichkeit Besonderheiten Zum Waschen alle Klettverschlüsse schließen. Flausch- und Klettteil im Gurtrücken aufeinander legen. Foto: http://www.anita.com

Service Hotline

0931 79 779 0

Online Rückfragen

info@schoenundendres.de

datenschutz Impressum
Kompressionsbandage mit Gurt Besonderheiten verstellbarer Träger Entlastungsträger nahtlose Cups/Molding doppellagiges Cup besondere Stützwirkung Vorderverschluß Compression-Bra inkl. 0055 Post-OP-Belteinzeln bestellbar Material/Verarbeitung Die nahtlos geformten Cups sind doppellagig aus weichem, elastischem Baumwollmaterial Zwischen den Lagen übt eine seitliche Bruststütze eine dosierte Kompression vom seitlichen Unterbrustbereich bis zum Trägeransatz aus Die Träger sind durch Klettverschluss stufenlos verstellbar Praktischer Reißverschluss mit darunter liegendem Hakenverschluss Breiter, elastischer Bund mit Baumwolle zur Haut Der Spezialgurt in körpergerechter Form wird mittels Klettverschluss im Rücken fixiert und vorne (4) geschlossen Indikation Nach allen plastischen Brustoperationen Post-OP-Belt fixiert ein Implantat, verhindert insbesondere eine Dislokation nach oben. Wirkungsweise Kontrollierte Kompression im Narbenbereich Fixierung von Implantaten, Verhinderung einer Dislokation Leichte Handhabung für Patienten und betreuendes medizinisches Personal Optimale Formstabilisierung und Ruhigstellung der operierten Brust nach allen plastisch - chirurgischen Eingriffen Unterstützt die Heilungsprozesse durch kontrollierte Kompression im Narbenbereich und entlastet die Lymphabflusswege Verhindert Druckstellen und Gewebeirritationen durch individuelle Passgenauigkeit und Hautfreundlichkeit Besonderheiten Zum Waschen alle Klettverschlüsse schließen. Flausch- und Klettteil im Gurtrücken aufeinander legen. Foto: http://www.anita.com
Kompressionsbandage mit Gurt Besonderheiten verstellbarer Träger Entlastungsträger nahtlose Cups/Molding doppellagiges Cup besondere Stützwirkung Vorderverschluß Compression-Bra inkl. 0055 Post-OP-Belteinzeln bestellbar Material/Verarbeitung Die nahtlos geformten Cups sind doppellagig aus weichem, elastischem Baumwollmaterial Zwischen den Lagen übt eine seitliche Bruststütze eine dosierte Kompression vom seitlichen Unterbrustbereich bis zum Trägeransatz aus Die Träger sind durch Klettverschluss stufenlos verstellbar Praktischer Reißverschluss mit darunter liegendem Hakenverschluss Breiter, elastischer Bund mit Baumwolle zur Haut Der Spezialgurt in körpergerechter Form wird mittels Klettverschluss im Rücken fixiert und vorne (4) geschlossen Indikation Nach allen plastischen Brustoperationen Post-OP-Belt fixiert ein Implantat, verhindert insbesondere eine Dislokation nach oben. Wirkungsweise Kontrollierte Kompression im Narbenbereich Fixierung von Implantaten, Verhinderung einer Dislokation Leichte Handhabung für Patienten und betreuendes medizinisches Personal Optimale Formstabilisierung und Ruhigstellung der operierten Brust nach allen plastisch - chirurgischen Eingriffen Unterstützt die Heilungsprozesse durch kontrollierte Kompression im Narbenbereich und entlastet die Lymphabflusswege Verhindert Druckstellen und Gewebeirritationen durch individuelle Passgenauigkeit und Hautfreundlichkeit Besonderheiten Zum Waschen alle Klettverschlüsse schließen. Flausch- und Klettteil im Gurtrücken aufeinander legen. Foto: http://www.anita.com
datenschutz Impressum
Betroffenenrechte / Informationspflicht