Testen Sie die elektronische Fußorthese bei Fußheberschwäche
am 25.10.2021

Die Wahl des richtigen Hilfsmittels richtet sich immer nach dem Grad der Beeinträchtigung und den Aktivitäten der Patienten.

Hier bietet die funktionelle Elektrostimulation großes Potenzial. Auf dieser Technologie basiert die elektronische Orthese L300 Go, als neues Versorgungskonzept zur Behandlung einer Fußheberschwäche.

Der Oberflächenstimulator aktiviert die Fußhebemuskulatur über die Hautoberfläche des Unterschenkels. Im Ergebnis reguliert diese Therapieform die Gangsymmetrie, die Schrittvariabilität sowie die Gehgeschwindigkeit der Anwender.

Um Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Versorgungslösungen zu geben, laden wir Sie herzlich zu unserem Testtag ein. Das Produktportfolio für Patienten mit neurologischer Erkrankung (z.B. Schlaganfall, Multiple Sklerose, Schädel-Hirn-Trauma, Inkomplette Querschnittslähmung) erstreckt sich von Orthesen bis hin zur funktionellen Elektrostimulation.

Gemeinsam finden wir heraus, welche Therapieform für Sie am besten geeignet ist. Ganz unverbindlich können Sie sich bei unseren Experten informieren und beraten lassen.

Bei einer Testversorgung haben Sie die Möglichkeit, den Oberflächenstimulator L300 Go selbst auszuprobieren. Gern begrüßen wir dazu auch Ihren behandelnden Physiotherapeuten.


Bleiben Sie mobil und melden Sie sich bitte bis zum 21.10.2021 an,
per Telefon 0931-7977968
per Mail j.czalla@schoenundendres.de