Sand im Getriebe?

 

Das Knie, das größte Gelenk des menschlichen Körpers, besteht aus dem Kniekehlgelenk und der Kniescheibengelenk.

Neben Oberschenkelknochen, Schienbein und Kniescheibe, bilden auch Muskeln und Weichteile wie Sehnen, Bänder, Knorpel und Meniskus das Kniegelenk.

Gemeinsam sorgen Sie für die Beweglichkeit und Stärke unseres Knies.

Funktioniert das Zusammenspiel nicht mehr richtig, ist das Resultat meist Knieschmerzen.

  • Über- und Fehlbelastungen
  • Kreuzbandriss
  • Meniskusriss

… sind meist die Auslöser. Dann darf das Kniegelenk für eine Zeit lang nicht belastet werden. Für den nötigen Schutz sorgen Knieorthesen.

Kann das Knie wieder verstärkt bewegt werden oder braucht es nur noch ein wenig Hilfe im Alltag oder im Sport, sind unsere Kniebandagen genau richtig

  • im Alltag und beim Sport angenehm zu tragen
  • regt die Durchblutung an
  • aktiviert die Selbstheilungskräft
  • schmerzlindernde Wirkung

Das Kniegelenk bekommt wieder Halt von innen und außen.

Sie können sich wieder auf die Kraft Ihrer Knie verlassen.

null

Schreiben Sie uns!

null

Rufen Sie uns an!

 

Senden