Spinomed® Osteoporose-Therapie leicht gemacht Die Orthese Spinomed beruht auf dem Prinzip des Biofeedback. Ziel ist es, den Oberkörper aufzurichten, die Rumpfmuskulatur zu aktivieren und Schmerzen zu lindern. Um den Therapieerfolg zu gewährleisten, ist es notwendig, dass die Orthese optimal angepasst wird und genau sitzt. Ergonomisch vorgeformte Schultergurte erleichtern das Anlegen und erhöhen den Tragekomfort. Der neu entwickelte flexible Zwischengurt sorgt für optimalen Halt und eine effektive Wirkungsweise des Gurtsystems. Ein in das Bauchsegel integrierte flexible1 und atmungsaktive Material gewährleistet Passgenauigkeit und erleichtert zusätzlich das Schließen unter Zug. Die neuen Umlenkschlaufen helfen ein Verdrehen der Gurte zu verhindern. Innovatives und leichtes Netzmaterial im Bereich der Lendenwirbelsäule sorgt für eine optimale Luftzirkulation Kleine Einkerbungen, Stretchmaterial und breite Gurte im Taillenbereich sorgen für die notwendige Flexibilität sowie einen sicheren Sitz und bieten optimalen Tragekomfort. Indikationen Osteoporotische Wirbelkörperfraktur der Brust und / oder Lendenwirbelsäule Juveniler Morbus Scheuermann Rundrücken mit chronischem Rückenschmerz Foto: http://www.medi.de
datenschutz Impressum

Copyright © 2018 , Fußorthopädie Schön & Endres GmbH

Spinomed® Osteoporose-Therapie leicht gemacht Die Orthese Spinomed beruht auf dem Prinzip des Biofeedback. Ziel ist es, den Oberkörper aufzurichten, die Rumpfmuskulatur zu aktivieren und Schmerzen zu lindern. Um den Therapieerfolg zu gewährleisten, ist es notwendig, dass die Orthese optimal angepasst wird und genau sitzt. Ergonomisch vorgeformte Schultergurte erleichtern das Anlegen und erhöhen den Tragekomfort. Der neu entwickelte flexible Zwischengurt sorgt für optimalen Halt und eine effektive Wirkungsweise des Gurtsystems. Ein in das Bauchsegel integrierte flexible1 und atmungsaktive Material gewährleistet Passgenauigkeit und erleichtert zusätzlich das Schließen unter Zug. Die neuen Umlenkschlaufen helfen ein Verdrehen der Gurte zu verhindern. Innovatives und leichtes Netzmaterial im Bereich der Lendenwirbelsäule sorgt für eine optimale Luftzirkulation Kleine Einkerbungen, Stretchmaterial und breite Gurte im Taillenbereich sorgen für die notwendige Flexibilität sowie einen sicheren Sitz und bieten optimalen Tragekomfort. Indikationen Osteoporotische Wirbelkörperfraktur der Brust und / oder Lendenwirbelsäule Juveniler Morbus Scheuermann Rundrücken mit chronischem Rückenschmerz Foto: http://www.medi.de
Impressum datenschutz
  •  Menü
Spinomed® Osteoporose-Therapie leicht gemacht Die Orthese Spinomed beruht auf dem Prinzip des Biofeedback. Ziel ist es, den Oberkörper aufzurichten, die Rumpfmuskulatur zu aktivieren und Schmerzen zu lindern. Um den Therapieerfolg zu gewährleisten, ist es notwendig, dass die Orthese optimal angepasst wird und genau sitzt. Ergonomisch vorgeformte Schultergurte erleichtern das Anlegen und erhöhen den Tragekomfort. Der neu entwickelte flexible Zwischengurt sorgt für optimalen Halt und eine effektive Wirkungsweise des Gurtsystems. Ein in das Bauchsegel integrierte flexible1 und atmungsaktive Material gewährleistet Passgenauigkeit und erleichtert zusätzlich das Schließen unter Zug. Die neuen Umlenkschlaufen helfen ein Verdrehen der Gurte zu verhindern. Innovatives und leichtes Netzmaterial im Bereich der Lendenwirbelsäule sorgt für eine optimale Luftzirkulation Kleine Einkerbungen, Stretchmaterial und breite Gurte im Taillenbereich sorgen für die notwendige Flexibilität sowie einen sicheren Sitz und bieten optimalen Tragekomfort. Indikationen Osteoporotische Wirbelkörperfraktur der Brust und / oder Lendenwirbelsäule Juveniler Morbus Scheuermann Rundrücken mit chronischem Rückenschmerz Foto: http://www.medi.de
datenschutz Impressum
Spinomed® Osteoporose-Therapie leicht gemacht Die Orthese Spinomed beruht auf dem Prinzip des Biofeedback. Ziel ist es, den Oberkörper aufzurichten, die Rumpfmuskulatur zu aktivieren und Schmerzen zu lindern. Um den Therapieerfolg zu gewährleisten, ist es notwendig, dass die Orthese optimal angepasst wird und genau sitzt. Ergonomisch vorgeformte Schultergurte erleichtern das Anlegen und erhöhen den Tragekomfort. Der neu entwickelte flexible Zwischengurt sorgt für optimalen Halt und eine effektive Wirkungsweise des Gurtsystems. Ein in das Bauchsegel integrierte flexible1 und atmungsaktive Material gewährleistet Passgenauigkeit und erleichtert zusätzlich das Schließen unter Zug. Die neuen Umlenkschlaufen helfen ein Verdrehen der Gurte zu verhindern. Innovatives und leichtes Netzmaterial im Bereich der Lendenwirbelsäule sorgt für eine optimale Luftzirkulation Kleine Einkerbungen, Stretchmaterial und breite Gurte im Taillenbereich sorgen für die notwendige Flexibilität sowie einen sicheren Sitz und bieten optimalen Tragekomfort. Indikationen Osteoporotische Wirbelkörperfraktur der Brust und / oder Lendenwirbelsäule Juveniler Morbus Scheuermann Rundrücken mit chronischem Rückenschmerz Foto: http://www.medi.de

Service Hotline

0931 79 779 0

Online Rückfragen

info@schoenundendres.de

datenschutz Impressum
Spinomed® Osteoporose-Therapie leicht gemacht Die Orthese Spinomed beruht auf dem Prinzip des Biofeedback. Ziel ist es, den Oberkörper aufzurichten, die Rumpfmuskulatur zu aktivieren und Schmerzen zu lindern. Um den Therapieerfolg zu gewährleisten, ist es notwendig, dass die Orthese optimal angepasst wird und genau sitzt. Ergonomisch vorgeformte Schultergurte erleichtern das Anlegen und erhöhen den Tragekomfort. Der neu entwickelte flexible Zwischengurt sorgt für optimalen Halt und eine effektive Wirkungsweise des Gurtsystems. Ein in das Bauchsegel integrierte flexible1 und atmungsaktive Material gewährleistet Passgenauigkeit und erleichtert zusätzlich das Schließen unter Zug. Die neuen Umlenkschlaufen helfen ein Verdrehen der Gurte zu verhindern. Innovatives und leichtes Netzmaterial im Bereich der Lendenwirbelsäule sorgt für eine optimale Luftzirkulation Kleine Einkerbungen, Stretchmaterial und breite Gurte im Taillenbereich sorgen für die notwendige Flexibilität sowie einen sicheren Sitz und bieten optimalen Tragekomfort. Indikationen Osteoporotische Wirbelkörperfraktur der Brust und / oder Lendenwirbelsäule Juveniler Morbus Scheuermann Rundrücken mit chronischem Rückenschmerz Foto: http://www.medi.de
Spinomed® Osteoporose-Therapie leicht gemacht Die Orthese Spinomed beruht auf dem Prinzip des Biofeedback. Ziel ist es, den Oberkörper aufzurichten, die Rumpfmuskulatur zu aktivieren und Schmerzen zu lindern. Um den Therapieerfolg zu gewährleisten, ist es notwendig, dass die Orthese optimal angepasst wird und genau sitzt. Ergonomisch vorgeformte Schultergurte erleichtern das Anlegen und erhöhen den Tragekomfort. Der neu entwickelte flexible Zwischengurt sorgt für optimalen Halt und eine effektive Wirkungsweise des Gurtsystems. Ein in das Bauchsegel integrierte flexible1 und atmungsaktive Material gewährleistet Passgenauigkeit und erleichtert zusätzlich das Schließen unter Zug. Die neuen Umlenkschlaufen helfen ein Verdrehen der Gurte zu verhindern. Innovatives und leichtes Netzmaterial im Bereich der Lendenwirbelsäule sorgt für eine optimale Luftzirkulation Kleine Einkerbungen, Stretchmaterial und breite Gurte im Taillenbereich sorgen für die notwendige Flexibilität sowie einen sicheren Sitz und bieten optimalen Tragekomfort. Indikationen Osteoporotische Wirbelkörperfraktur der Brust und / oder Lendenwirbelsäule Juveniler Morbus Scheuermann Rundrücken mit chronischem Rückenschmerz Foto: http://www.medi.de
datenschutz Impressum